Die Geschichte geht weiter! - 2017

Die Zeltstadt - der einzigartige Urlaub für Jung und Alt

In 16 Jahren hat sich die Zeltstadt in Thüringen mit über 2.200 Teilnehmern zu einem großen Sommer-Event entwickelt. Auf dem Campgelände setzen intensive Bibelarbeiten, herausfordernde Predigten, interessante Seminare und Workshops wertvolle Akzente für das Leben als Christ.

ZS2016 ZSshirt 6175

Auch die Kinder und Jugendlichen - das Durchschnittsalter der Zeltstadt liegt bei 22 Jahren! - erleben ein tolles, altersgerechtes Programm mit viel Spaß, Musik, Aktionen und Kleingruppen.

Die Teilnehmer kommen aus Kirchen, Freikirchen und Gemeinschaften. Sie leben für eine Woche in eigenen Zelten, Wohnwagen und Wohnmobilen als Selbstversorger zusammen in Dörfern mit etwa 100 Leuten.

Morgendliche Bibelarbeiten, Seminare und altersspezifische Gruppenstunden, Workshops am Nachmittag und die abendlichen Gottesdienste, Abendmahlsfeiern unter dem Kreuz und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Auf der Zeltstadt 2017 befassen wir uns mit dem Thema "Die Geschichte geht weiter". Dazu sind Familien und Singles, Gruppen und Alleinreisende herzlich eingeladen!

Aktuelles

Anmeldungen für 2017 laufen!

Zeltstadt 2017 Postkarte Foto

 

Auf Facebook
Unsere Facebook-Seite zeigt das ganze Jahr eine Menge Fotos, Infos und Eindrücke rund um die Zeltstadt in Thüringen.

Auf DVD
In der Geschäftsstelle gibt es den Zeltstadt-Film auf DVD. Wer Werbung machen will in Hauskreis, Gemeinde oder bei Freunden, kann die DVD gegen Porto bestellen.

Die nächste Zeltstadt in Thüringen findet statt vom 21.- 28.7.2017 

Zeltstadt - echt preiswert

 
Erwachsene:  115,- €
 
Kinder bis 3 Jahre:  frei
 
Kinder ab 4 Jahre/Schüler:  80,- €
 
Ab dem 3. Kind einer Familie:  21,- €
 
Azubis / Studenten:  95,- €
 
Teilnehmer o. Übernachtung:  70,- €

bei Anmeldung bis 31.03.2017

Ein Tag auf der Zeltstadt

Die Zeltstadt bietet jede Menge Raum für Begegnungen - beispielsweise in den Dörfern, bei Gottesdiensten, in Seminaren, beim Einkaufen, Essen und Trinken, beim Schlendern durch das Gelände.

Der Tagesablauf sieht so aus:
9.30 Uhr - Bibelarbeit für die Erwachsenen; Gruppenprogramme für Kinder, Teenies und Jugendliche
11.00 Uhr - Seminare für die Erwachsenen

Nachmittags frei zur Erholung oder für Workshops

20.00 Uhr - Abendprogramm für Erwachsene, Teenies und Jugendliche
22.00 Uhr - Abendmahl, Bistro, Jugend-Tankstelle, Dorfgemeinschaft...